Sonophorese bei niedriger Frequenz

Wirkstoffe werden durch Schallwellen in tiefere Hautschichten transportiert. Diese Methode ist am effektivsten in Kombination mit der Iontophorese.
Ausserdem eignet sich die Sonophorese hervorragend, um die Penetration von Molekülen, die nicht für die Intophorese geeignet sind, zu verbessern.
Ausgewählte Wirkstoffe können so beispielsweise das Hyaluronsäureniveau in der Haut steigern oder zur Muskelentspannung und damit zu weicheren, feineren Linien führen.